Ab sofort beginnt die Ausschreibungsfrist für unser neues Projekt "Kinder-Kultur-Kiste Grundschule". Ähnlich wie unsere 2017 entstandenen Kinder-Kultur-Kisten für die Zusammmenarbeit mit KiTas enthält auch diese Kiste zahlreiche Medien, die sich im weitesten Sinne zur interkulturellen Sensibilisierung einsetzen lassen und Themen wie Toleranz, Anderssein, Leben in aller Welt, Religionen und Freundschaft beinhalten. Auch ein Spiel und eine Erzählschiene liegen jeder Kiste bei.

Der Antragsschluss für die zweite Förderrunde für den Fonds "hochdrei" ist der 31.08.2019. Zusätzlich wurde eine dritte Antragsrunde bewilligt, deren Antragsschluss der 31.03.2020 ist. Die nächste Werkstatt im Rahmen des Förderprogramms findet am 19.08.2019 in Würzburg statt

Am 15. November findet der diesjährige Bundesweite Vorlesetag statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Sport und Bewegung“. Lebendige Vorlesestunden zu sportlichen Themen aber gerne auch zu allen anderen Themen können über die Webseite angemeldet werden.

Der Dachverband der Bibliotheksverbände, Bibliothek & Information Deutschland (BID) e.V., verleiht die Karl-Preusker-Medaille 2019 an die Direktorin der Stadtbibliothek Köln, Dr. Hannelore Vogt. Der Verband würdigt damit Vogts Wirken, mit dem sie die Stadtbibliothek Köln zu einer innovativen und attraktiven Kultur- und Bildungseinrichtung gemacht hat.

Am 23. September 2019 findet der öffentliche Tag der Fachstellenkonferenz in Bad Aibling statt. Er steht unter dem Motto „Fakten und Vielfalt: Bibliotheken als Orte für Demokratie und Meinungsbildung“. Der Tag ist in drei Programmblöcke unterteilt: Die Bibliothek als politischer Ort, Meinungsbildung in Zeiten von FakeNews und Literatur an den Rändern.

YouTube, TikTok, WhatsApp, Snapchat & Co. Die Vorteile dieser Plattformen sind Kindern und Jugendlichen bekannt, doch wie sieht es hier mit dem großen Thema Datenschutz aus? Was sagen außerdem Altersfreigaben von USK oder FSK zu dem Wandel hin zu Streaming-Portalen wie Netflix, Prime Video und YouTube?

Robert Starling hat in der vergangenen Woche das Buxtehuder Kälbchen für sein Buch " Kleiner Drache - große Wut" entgegengenommen. Herzlichen Glückwunsch an den Preisträger!

Heute ist der offizielle Start des JULIUS-CLUBS 2019 und vielerorts wird heute oder in den nächsten Tagen zusammen mit den teilnehmenden Jugendlichen der Beginn des Leseclubs im Sommer gefeiert. Bis zum 21. August haben die Jugendlichen Zeit, mindestens zwei Bücher, die von einer Jury für den Club ausgewählt wurden, zu lesen und zu bewerten um am Ende ein Diplom zu erhalten.

Die Kulturstiftung des Bundes und das TRAFO-Programm hatten im September 2018 mehr als 600 Akteure aus Wissenschaft, Kunst, Kultur, Politik und Verwaltung zu einem TRAFO-Ideenkongress eingeladen, um über Kultur in ländlichen Räumen zu sprechen. Aus den Diskussionen und anschließenden Teilnehmerbefragungen sind nun Empfehlungen für die Kulturförderung in ländlichen Räumen entwickelt und veröffentlicht worden.

Im Juni werden die Räume unserer Beratungsstelle in Hildesheim renoviert. Da für einige Wochen alles eingelagert wird, können im Juni keine Bilderbuchkinos aus Hildesheim verschickt bzw. im Katalog recherchiert und gebucht werden. Alle BBKs, die bereits vorab für den Juni gebucht wurden, werden noch verschickt.

Der Bibliotheksverband hat an alle im Europaparlament vertretene Parteien Wahlprüfsteine verschickt und um Stellungnahme gebeten. Damit soll geprüft werden, wie die einzelnen Parteien sich in der kommenden Wahlperiode für die Belange der Bibliotheken einsetzen werden.

Die variable Auswertung der DBS 2018 ist in vorläufiger Form veröffentlicht worden. Beachten Sie bei der Erstellung von Analysen über die variable Auswertung bitte, dass die Daten noch nicht endgültig sind. Nach erfolgten Datenprüfungen und Rechnung der Gesamtauswertung wird der finale Stand wie jedes Jahr im Herbst 2019 veröffentlicht. Zur digitalen Auswertung gelangen Sie hier.