... für Bibliotheken in Bewegung

Büchereizentrale
Niedersachsen
0 41 31 / 95 01-0
Beratungsstelle für
Öffentliche Bibliotheken
Weser Ems
0 49 41 / 97 379-30
Beratungsstelle für
Öffentliche Bibliotheken
Südniedersachsen
051 21 / 708-313

Der Dachverband der Bibliotheksverbände, Bibliothek & Information Deutschland (BID) e.V., verleiht die Karl-Preusker-Medaille 2019 an die Direktorin der Stadtbibliothek Köln, Dr. Hannelore Vogt. Der Verband würdigt damit Vogts Wirken, mit dem sie die Stadtbibliothek Köln zu einer innovativen und attraktiven Kultur- und Bildungseinrichtung gemacht hat.

Am 23. September 2019 findet der öffentliche Tag der Fachstellenkonferenz in Bad Aibling statt. Er steht unter dem Motto „Fakten und Vielfalt: Bibliotheken als Orte für Demokratie und Meinungsbildung“. Der Tag ist in drei Programmblöcke unterteilt: Die Bibliothek als politischer Ort, Meinungsbildung in Zeiten von FakeNews und Literatur an den Rändern.

YouTube, TikTok, WhatsApp, Snapchat & Co. Die Vorteile dieser Plattformen sind Kindern und Jugendlichen bekannt, doch wie sieht es hier mit dem großen Thema Datenschutz aus? Was sagen außerdem Altersfreigaben von USK oder FSK zu dem Wandel hin zu Streaming-Portalen wie Netflix, Prime Video und YouTube?

Robert Starling hat in der vergangenen Woche das Buxtehuder Kälbchen für sein Buch " Kleiner Drache - große Wut" entgegengenommen. Herzlichen Glückwunsch an den Preisträger!

Heute ist der offizielle Start des JULIUS-CLUBS 2019 und vielerorts wird heute oder in den nächsten Tagen zusammen mit den teilnehmenden Jugendlichen der Beginn des Leseclubs im Sommer gefeiert. Bis zum 21. August haben die Jugendlichen Zeit, mindestens zwei Bücher, die von einer Jury für den Club ausgewählt wurden, zu lesen und zu bewerten um am Ende ein Diplom zu erhalten.

Weitere News finden Sie hier.