... für Bibliotheken in Bewegung

Büchereizentrale
Niedersachsen
0 41 31 / 95 01-0
Beratungsstelle für
Öffentliche Bibliotheken
Weser Ems
0 49 41 / 97 379-30
Beratungsstelle für
Öffentliche Bibliotheken
Südniedersachsen
051 21 / 708-313

Mit dem Programm "WissensWandel" unterstützt der dbv Bibliotheken und Archive bei der digitalen Weiterentwicklung. Ziel ist es, den Zugang zu den umfangreichen Angeboten und Beständen der Einrichtungen zukünftig auch unabhängig von einer Nutzung vor Ort zu sichern. Anträge werden ab dem 2. November entgegengenommen. Die Mindestantragssumme beträgt 10.000€, ein Eigenanteil von 10 % ist erforderlich.

Wir freuen uns über die Fördermittel, die wir im Rahmen des bundesweiten Rettungsprogramms Neustart Kultur erhalten! Damit können von September 2020 bis November 2021 etwa 150 - zuvor mit uns vereinbarte - Autorenlesungen durch unsere Programmreihe "Lass mal wieder lesen! Neustart Kultur in Niedersachsen" finanziert werden.

Der dbv hat am 14. September eine Stellungnahme zur rechtlichen Gleichstellung der Ausleihe von Büchern und E-Books durch Bibliotheken veröffentlicht. Diese Stellungnahme und weitere Informationen zur Kampagne #BuchistBuch sind auf der Homepage des dbv zu finden. Hier finden Sie auch ein Interview des dbv-Vorsitzendem Prof. Dr. Andreas Degwitz im Deutschlandfunk und eine Übersicht darüber, wie wenige Titel der Spiegel-Bestsellerlisten momentan aufgrund von Beschränkungen der Verlage in der Onleihe zu finden sind.

Am 1. Oktober hat die vierte virtuelle Konferenz des Bündnisses „Niedersachsen hält zusammen“ stattgefunden. In sechs thematischen Workshops wurden Mittel und Wege zur Bewahrung der kulturellen Infrastruktur in Niedersachsen diskutiert. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler betont, dass „für die Landesregierung der Erhalt unserer vielfältigen kulturellen Infrastruktur im Fokus steht“.

Im Oktober bietet Brockhaus interessierten Bibliotheken Webinare zum neuen Wissensportal "Klima der Welt an". In diesem Portal hat Brockhaus gemeinsam mit Experten Wissen zum Klima zusammengestellt: was ist Klima und Klimawandel, Einblicke in die nationale und globale Klimapolitik, Maßnahmen zur Eindämmung der Erderwärmung, Infografiken, Filme, Animationen und Artikel. Das Webinar dauert 45 Minuten, zur Anmeldung geht es hier.

Weitere News finden Sie hier.