Tabletkoffer

Tabletkoffer

Im Mai 2019 startete die Büchereizentrale dank der finanziellen Unterstützung durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur mit einem neuen Angebot - der Ausleihe von Tabletkoffern. Damit möchten wir die Öffentlichen Bibliotheken in Niedersachsen dabei unterstützen, neue und kreative Veranstaltungsformate mit digitalen Mitteln durchzuführen. Die wichtigsten Informationen haben wir in einem Video für Sie zusammengefasst.

Tabletkoffer seit Mai 2019 entleihbar

Inhalt: Seit Mai 2019 können Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen Tabletkoffer bei uns entleihen. Dieses Video wurde mit der App iMovie erstellt.
Datum: 10.04.2019

Ausstattung der Tabletkoffer

Es stehen 6 Koffer mit jeweils 10 iPads zur Verfügung. Die Koffer werden für den sicheren Versand und zum Aufbewahren und Aufladen der Tablets genutzt. Jedes iPad ist mit einer farbigen Hülle geschützt. Alle benötigten Ladekabel sind ebenfalls im Koffer enthalten. Zusätzlich erhalten Sie eine Fritz!Box, um die iPads mit einem WLAN zu verbinden, sollten Sie vor Ort kein WLAN haben.

    

 

Leihvertrag

Zwischen Ihrer Bibliothek und der Büchereizentrale Niedersachsen wird ein Leihvertrag abgeschlossen. Lediglich die Portokosten in Höhe von ca. 42 Euro für den versicherten Hin- und Rückversand des Tabletkoffers stellen wir in Rechnung. Für den versicherten Rückversand fordern Sie bei uns zum Ende der Ausleihzeit ein Versandlabel an.

In der Regel leihen Sie den Koffer für die Dauer von 2 Monaten aus. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Terminabsprache.

Praxiskonzepte und Apps für den sofortigen Einsatz

Neben der Ausleihe der Geräte möchten wir Sie auch mit Konzepten und Ideen unterstützen. Die Tablets sind vor Ort sofort einsatzbereit und können für Veranstaltungen genutzt werden. Wir arbeiten mit den Konzepten der Stadtbücherei Frankfurt am Main.

Die Broschüre „#iPäd – Medienbildung mit Tablet, App und Buch“ liegt in jedem Koffer als gedrucktes Exemplar bei. Wenn Sie einen Koffer bei uns entleihen, sind alle Apps, die für die Konzepte in der Broschüre benötigt werden, bereits auf den Tablets installiert. So können alle Konzepte für Kinder- und Jugendliche von 2-16 Jahren bei Ihnen durchgeführt werden.

Folgende Apps finden bei den Konzepten der Broschüre Verwendung und sind auf den Tablets installiert:

Barefoot Weltatlas, BookCreator, Cloudart, ComicLife 3, David Wiesner´s Spot, Die große Wörterfabrik, Fiete, Google Übersetzer, Hut-Affe, Moldiv, Monsters Behave, Musyc, Skitch, Sticky Notes von Tewks, Tayasui Sketches, ZeichenPad

Die Apps sind mit weiteren Detailinformationen auch hier verzeichnet: mylistofapps:Broschüre

Zusätzlicher App-Grundbestand auf den Tablets:

Photo Booth, ChatterPix, ChatterPix kids, Actionbound, Clips, Eddis Maschine, Einfach Vorlesen, Garage Band, iMovie, Kahoot, Keezy Classic, Keezy Drummer, Keynote, Knietzsches Werkstatt, Leanders Lichtbox, Moldiv, Numbers, Onleihe App, Pages, Quiver, Quiver Masks, Skitch, Sticky, Wiebkes Waage

Mit diesen Apps können Sie die Tablets auch unabhängig von den Konzepten einsetzen. Bspw. für Actionbound-Rallyes (Eigene Bounds können nur mit einer gültigen Lizenz veröffentlicht werden. Lizenzen erhalten Sie günstiger über einen Beitritt zu unserem Rahmenvertrag mit Actionbound), Kahoot-Quizze ( bitte erkundigen Sie sich hier nach Lizenzen), zum Erstellen von Fotos und Filmen und für erste Erfahrungen mit Augmented Reality.

Die Apps sind mit weiteren Detailinformationen auch hier verzeichnet: mylistofapps: Grundbestand

Die Administration der Geräte liegt bei uns. Es ist nicht möglich, dass weitere Apps selbständig von Ihnen installiert werden. Sollten Sie weitere Apps benötigen, prüfen wir gerne die Möglichkeit. Das ist auch möglich, wenn die Tablets bereits bei Ihnen vor Ort sind. Nach der Rücksendung werden die Tablets von uns zurückgesetzt und alle eventuell auf den Geräten gespeicherten Projekte, Fotos und Filme gelöscht.