Bau und Einrichtung

Stadtbibliothek Stade

 

Kenndaten zum Bau:

Eröffnung:   April 2006
Ort:   21682 Stade
Landkreis:   Stade
Bauherr:   Hansestadt Stade
Bauzeit:   10/2004 bis 02/2006
Bauplanung:   Hansestadt Stade, Planungs- und Hochbauamt
Baukosten:   1.278.000,00 €
Gebäude:   Neubau
Ist-Bestand:   66.400 ME
Ziel-Bestand:   70.000 ME
Technische Ausstattung:       W-Lan, 7 Opacs, 5 Internet-Arbeitsplätze, 1 Arbeitsplatz WORD/EXCEL,
1 Selbstverbucher, 3 RFID-Verbuchungsplätze, 1 Kopierer,
Lesercafe mit 16 Sitzgelegenheiten, 28 Leserarbeitsplätze
Einrichtung:   Schulz Speyer
Einrichtungskosten:   ca. 310.000€
Nutzfläche:   1200 m², Leserbereich 927 m²
Personal:   7,9

 

 

Stichpunkte zum Umbau:

  • Ausgangslage: Totalschaden nach Brand im März 2003 ( Einbruchdiebstahl mit Brandstiftung )
  • Schwierigkeiten: Bestand bis auf ausgeliehene Medien komplett zerstört
  • August 2003 bis Dezember 2005 provisorisches Ausweichquartier/Übergangsquartier
  • Laufender Betrieb und Bestandsaufbau für neue Bibliothek sowie Planung des Neubaus, Mitarbeit zur Regelung des Versicherungsfalles, Einführung RFID mit Eröffnung Neubau
  • Inneneinrichter von Schulz Speyer hat uns bei der Planung und Umsetzung der Einrichtung beraten
  • Licht- und Farbkonzept wurde in Zusammenarbeit mit dem Hochbauamt und der Bibliothek erarbeitet
  • Der Neubau der Bibliothek sowie der aktuelle Bestand wurden sehr gut angenommen

Kontakt:
Britta Emmerich
Stadtbibliothek Stade
Schiffertorsstr. 4, 21682 Stade
E-Mail: britta.emmerich@stadt-stade.de

 

Bildergalerie: