Ideenpool Corona

Ideenpool „Veranstaltungen und Angebote in Zeiten von Corona“

Wir haben die Öffentlichen Bibliotheken in Niedersachsen gebeten, uns ihre Ideen und Beispiele für Veranstaltungen zuzusenden, die während der Corona-Pandemie möglich waren und sind. Diese Beispiele haben wir zur Nachnutzung für andere Bibliotheken hier zusammengestellt. Einiges kann digital stattfinden, anderes unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln in der Bibliothek vor Ort. Je nachdem, welche Verordnung gerade gilt und welche Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Virus gerade nötig sind, ist eine Nachnutzung möglich. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Weihnachtliche Überraschungspakete für Kinder

Stadtbibliothek Oldenburg

(c) Stadtbibliothek Oldenburg

Adventsangebot für Kinder:

Nutzer:innen telefonisch bei der Kinderbibliothek weihnachtliche Überraschungspakete mit Medien für Kinder aller Altersstufen bestellen. Sie müssen lediglich angeben für welches Alter die Medien geeignet sein sollen und welche Medientypen – zum Beispiel Bücher, CDs oder Tonies – eingepackt werden dürfen.

Weihnachtlicher Lieferdienst

Stadtbibliothek Osnabrück

Per facebook hat die Stadtbibliothek Osnabrück bereits im Dezember 2020 für ihren damaligen Lieferdienst geworben: Mit unserem Lieferdienst kommen seit dieser Woche auch kleine VORWEIHNACHTLICHE GRÜSSE. Wir wünschen eine schöne Adventszeit - trotz allem. Unser Lieferdienst versorgt euch weiterhin kostenfrei mit Medien.

Sicher mag dies die ein oder andere Bibliothek für 2021 übernehmen.

Storywalk in der Innenstadt
Samtgemeindebücherei Bodenwerder-Polle

(c) Sabine Weiße

Die Bibliothek bietet 3 Lesespaziergänge durch die Innenstadt von Bodenwerder an. Dafür wird vorab vom Verlag für das entsprechende Bilderbuch die Genehmigung eingeholt. Anschließend wird das Bilderbuch auf Bögen im Format DIN A3 kopiert, häufig müssen dafür Seiten zusammengeklebt werden. Die Bibliothek empfiehlt 120g Papier, das scheint nicht so durch. Manche Seiten lassen sich zusätzlich toll verzieren und bekleben. Jede Bilderbuchseite wird dann in ein Schaufenster eines Ladens in der Innenstadt gehängt, möglichst in Kinderaugenhöhe. Über jeder Seite hängt ein zusätzlicher Zettel mit Daten zum Buch und in welche Richtung der Lesespaziergang weiter geht. Für "Quereinsteiger" beim Spaziergang wird der Startpunkt dazu geschrieben.

Kinder, Erwachsene und Gruppen waren begeistert. Die Geschäftsleute fanden die Idee super, weil mehr Menschen in der Innenstadt waren, und vor den Schaufenstern verweilten, da wie in vielen Kleinstädten, da die Innenstadt etwas verwaist ist.

Für die Sommerferien ist der Storywalk als Rallye geplant. Die Bilder hängen dann nicht mehr in der Reihenfolge, sondern es gibt Hinweise auf das nächste Geschäft. Zum Beispiel: „Kannst du schlecht sehen, musst du dorthin gehen“. Außerdem können die Kinder an einem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie einen Fragebogen zur Geschichte ausfüllen.
Plakat

Online-Spieletreff, Literatur-Treff "Gerade zugeklappt" und Fernleihe-Tutorial
Bibliothek Waldmühle, Soltau

Die Bibliothek Waldmühle in Soltau hat ein Online-Veranstaltungsangebot erarbeitet. Es gibt einen Spieletreff, bei dem Gesellschaftsspiele online zusammen gespielt werden. Außerdem gibt es einen Literaturtreff, bei dem sich Interessierte virtuell über Autor:innen und Bücher austauschen. Für Schüler:innen, die derzeit vermehrt Literatur zum Homeschooling benötigen, gibt es Tutorials zur Nutzung der Fernleihe im GBV.
Zeitungsartikel im Heide Kurier zum Online-Spieletreff (s. 1, linke Spalte)
Video-Tutorials Fernleihe

Außerdem führte die Bibliothek Waldmühle Veranstaltungen im Rahmen des Sommerferienprogramms 2020 mit Abstandsregeln, der Erfassung der personenbezogenen Daten und in kleineren Gruppen durch.
Konzept
Einverständniserklärung
Flyer
Plakat

Vorlesen trotz(t) Virus
Stadtbibliothek Achim

Um Kindern die Möglichkeit zu geben, trotz Corona und Lockdown mal wieder vorgelesen zu bekommen, hat die Stadtbibliothek Achim das Projekt "Vorlesen trotz(t) Virus" ins Leben gerufen, bei dem kontaktlos über Videochat eine Geschichte vorgelesen wird.

Je ein Vorlesender wird mit einer Familie vernetzt. Beim ersten Treffen ist ein Teammitglied der Stadtbibliothek anwesend und stellt die Beteiligten einander vor. Im weiteren Verlauf verabreden sie  sich selbständig regelmäßig, um z.B. die Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen. Je nach Lust und Laune kann die Regelmäßigkeit von einmal pro Woche über alle paar Tage bis  jeden Abend reichen.

Die Stadtbibliothek koordiniert die Teilnahme, indem sie Vorleser:innen mit Familien zusammenbringt. Außerdem stattet sie die Vorlesenden mit passenden Büchern aus, die sich fürs Vorlesen besonders  gut eignen und dafür, ab und zu ein Bild des gerade Vorgelesenen in die Kamera zu halten.

Technische Voraussetzungen: Gerät mit Kamera und Mikro (Smartphone, Laptop oder Rechner mit Extra-Webcam + Mikro)

Pressebericht

Erklärfilm zur Mediensuche im Online-Katalog
Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck

Die Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck hat für ihre Nutzer:innen einen Erklärfilm zur Recherche im WebOPAC veröffentlicht.

Die Mediensuche im Online-Katalog

Inhalt: Die Stadtbibliothek Osterholz hat einen Erklärfilm zur Recherche im WebOPAC erstellt.
Datum: 15.02.2021

"Aktion Lesedackel"
Gemeindebücherei Isernhagen

(c) Kathrin Hübner

Der Lockdown zieht sich scheinbar endlos hin, deshalb lädt die Gemeindebücherei Isernhagen alle Kindergartenkinder und Grundschüler*innen jetzt zu einem kleinen, kontaktlosen Mitmach-Spiel ein. Hierzu gibt es einen Flyer, in dem Lesedackel Tinna ihr Lieblingsbuch verrät. Sie freut sich über Buchtipps der Kinder, die diese im Flyer mit einem Bild von sich
ausfüllen dürfen.
Der Flyer wird den Kindern in ihre Buchbestellungen über die kontaktlose Ausleihe mitgegeben und kann auch unter www.gemeindebuecherei-isernhagen.de heruntergeladen werden. Ihre Buchtipps werfen die Kinder einfach in die Rückgabebox vor der Gemeindebücherei. Die Tipps werden anschließend im schön dekorierten Schaufenster der
Gemeindebücherei aufgehängt. Jedes teilnehmende Kind erhält per Post ein kleines Büchlein als Dankeschön nach Hause.
Vorlage
Pressetext

 

Reading Challenges
Stadtbibliothek Norden

Die Stadtbibliothek Norden bietet „Reading Challenges“ an, bei denen Aufgaben (Challenges) rund um Lesen und Literatur zu erfüllen sind, z. B. „Lies ein Buch am Strand!“, „Lies ein rotes Buch!“ oder „Lies ein lustiges Buch!“.
Für jedes gelesene Buch erhalten die Teilnehmer*innen einen Stempel. Wer drei Aufgaben geschafft hat, nimmt an einer Verlosung teil.
Konzept
Vorlage Reading Challenge für Erwachsene
Vorlage Reading Challenge für Teens

 

WirBleibenZuhause - Corona schreibt Geschichte(n)& Blind Date mit einem Buch
Gemeindebücherei Ganderkesee

„Corona schreibt Geschichten(n)“ – unter diesem Motto hatten die Gemeindejugendpflegerin, die Gleichstellungsbeauftragte und die Gemeindebücherei Ganderkesee Jugendliche dazu aufgerufen, ihre Eindrücke des Familienlebens in der Coronazeit festzuhalten. Des Weiteren hat die Bibliothek lesebegeisterten Erwachsenen zur Urlaubszeit ein "Blind Date mit einem Buch" angeboten. Dabei hat sich der Bibliothekskunde ein in Zeitungspapier verpacktes und damit unbekanntes Buch ausgesucht und sich zuhause überraschen lassen. Wie bei jedem „Blind Date“ gab es dabei gute und weniger gute Überraschungen.
Konzept

 

Auto-Bilderbuch-Kino
Stadtbibliothek Delmenhorst

In Kooperation mit dem Norddeutschen Museum für Industriekultur veranstaltete die Stadtbibliothek Delmenhorst, nach einer Idee der Stadtbibliothek Osnabrück, auf dem Gelände des Museums Bilderbuchkinos für Kleinkinder mit Rutschautos, Bobby-Cars etc.
Konzept
Flyer

(c) Stadtbibliothek Delmenhorst

(c) Stadtbibliothek Delmenhorst

 

Actionpainting
Stadtbibliothek Bad Fallingbostel

Die Stadtbücherei Bad Fallingbostel bietet für Kinder eine Actionpainting-Veranstaltung im Freien an. Außer der Bereitstellung des Materials bedarf es wenig Vorbereitung.
Konzept

 

Bilderbuchkino und Bastelaktionen mit Ferienkindern
Stadtbibliothek Braunlage

Die Stadtbibliothek Braunlage bietet unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen verschiedene Veranstaltungen für Kinder an, darunter Bilderbuchkinos vor Ort mit Quiz oder Fragestunde, Bilderbuchkinos online und Bastelaktionen.
Konzept

 

Bilderbuchkino im Wald
Mediothek Friedeburg

Die Mediothek Friedeburg bietet Bilderbuchkinos für Kinder ab drei Jahren im Wald an. Die einzelnen Bilder des Bilderbuchkinos werden dazu im A3-Format ausgedruckt. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände des Waldkindergartens statt, eine Anmeldung dafür findet online statt, sodass die Daten der Kinder und Eltern schon im Vorfeld erfasst sind. Die Kinder und Eltern bringen ein Sitzkissen mit. Auf dem Gelände sind genügend Baumstämme zum Sitzen vorhanden.

Da Autorenlesungen zur Zeit kaum möglich sind, hat die Mediothek Friedeburg junge Autoren aus der Region um ein Interview gebeten. Die Interviews sind auf der Facebook-Seite der Mediothek zu finden.  

 

Podcast-Serie
Bücherei im Rathaus der Samtgemeinde Tostedt


Die Samtgemeindebücherei Tostedt möchte mit Unterstützung des Fördervereins eine Serie kurzer Filme erstellen, die jeweils nur 25-40 Sekunden Länge haben. Jeder Film soll eine wiederkehrende Eingangsmelodie / Eingangsbild und einen Bezug zur Bücherei haben bzw. auf den Bibliotheksbestand verweisen.
Konzept

Lesespaß to go
Bücherei Beverungen (Nordrhein-Westfalen)

Die Bücherei Beverungen bietet normalerweise als festen Programmpunkt für Kinder im Vorschulalter eine monatliche „Lesespaß-Aktion“. Da diese aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ausfallen musste, hat das Team der Bücherei Beverungen eine kreative "Lesespaß-to-go"-Variante erstellt.
Den Auftakt dieser „Lesespaß to go“-Reihe machten Bilderbücher mit einem Löwen als Titelfigur. Dazu gab es eine Bastelidee. Das dafür nötige Material samt Anleitung sowie die Löwen-Bilderbücher (jeweils eins pro Kind mit einer verkürzten Leihfrist von 2 Wochen) konnten in der Bibliothek abgeholt werden. Der "Lesespaß-to-go" ist kostenfrei. Kinder, die Lust haben, können gerne bei ihrem nächsten Besuch in der Bücherei die gebastelten Ergebnisse präsentieren.
Weitere Informationen dazu.

 

Der Ideenpool wird fortlaufend erweitert. Möchten Sie auch ein Konzept beisteuern? Bitte senden Sie Ihr Konzept per E-Mail an sievert@bz-niedersachsen.de. Wir freuen uns auch über Fotos, Flyer, etc. zu Ihrer Veranstaltungsidee.