Kooperation zwischen Bibliothek und Schule

Öffentliche Bibliotheken spielen für die Entwicklung der Lese- und Informationskompetenz von Schülern eine wichtige Rolle. Das Angebot der Bibliotheken an Büchern und Medien, an Raum für Lehren und Lernen und an Dienstleistungen machen diese zum unentbehrlichen Kooperationspartner der Schule, wenn es um Leseförderung und um die Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz geht. Öffentliche - und auch wissenschaftliche - Bibliotheken haben für Schulen viel zu bieten. Abhängig von Größe und Personal- bzw. Medienausstattung der jeweiligen Bibliothek, kann die Einrichtung den Schulen vor Ort verschiedenen Serviceleistungen wie bspw. die Ausleihe von unterrichtsbezogenen Medienboxen, Ausstellungen, Bibliothekseinführungen etc. anbieten.

Das Leo Lesepilot-Konzept der Büchereizentrale unterstützt Sie bei der Kooperation mit den Grundschulen vor Ort. Mit Leo lernen Grundschulkinder spielerisch und methodisch Ihre Bibliothek kennen und am Ende winkt der Leo Lesepilot-Pilotenschein. Alle Informationen zu Leo Lesepilot finden Sie auf unserer Homepage.

Eine Zusammenstellung von Praxisbeispielen finden Sie in der Broschüre „Öffentliche Bibliothek und Schule – Beispiele der Zusammenarbeit“, herausgegeben vom Niedersächsischen Kultusministerium.

Die dbv-Kommissionen "Bibliothek und Schule" und "Kinder- und Jugendbibliotheken" haben 2007 eine Broschüre erarbeitet, die ebenfalls erfolgreiche Projekte vorstellt. Best Practice-Modelle zur Nachahmung werden damit empfohlen – aber es werden auch neue Standards gesetzt und ein Beitrag zur Qualitätssicherung in der Zusammenarbeit von Bibliotheken und schulischen bzw. vorschulischen Bildungseinrichtungen geleistet.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat zahlreiche Praxistipps für die Zusammenarbeit zwischen Schule und Bibliothek zusammengestellt und auf den Seiten des Schulministeriums zur Verfügung gestellt.

Zahlreiche weitere Informationen rund um das Thema „Bibliothek und Schule“ finden Sie auf dem Bibliotheksportal des dbv. Viele Tipps und Ideen für Kooperationsmöglichkeiten stehen auf der Seite Schulmediothek.