Medienpools

Disc-Reparaturservice

Die Büchereizentrale bietet den Öffentlichen Bibliotheken in Niedersachsen einen Disc-Reparaturservice für zerkratzte CDs, CD-ROMs, DVDs, Konsolenspiele (für Nintendo Wii, PlayStation 2 und Xbox) und Blu-ray-Discs (Filme oder auch Spiele für PlayStation 3 und 4) an.

Für die Reparatur wird ein mikroprozessorgesteuerter Automat verwendet, der leichte bis mittelschwere Kratzer mit einer Nassschleiftechnik stufenweise schleift, anschließend blank poliert und so die Medien wie neu aussehen lässt.

Blu-ray-Discs werden aufgrund ihrer dünneren Datenschutzschicht mit einer speziellen Poliertechnologie und extra dafür entwickelten Materialien bearbeitet.

Unser Angebot für Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen:

  • Preis: 0,89 EUR pro Datenträger*, zzgl. MwSt., Portokosten gehen zu Lasten der Bibliothek
  • Bearbeitungszeit: innerhalb einer Woche ab Eingang in der Büchereizentrale

Da für die verschiedenen Medientypen nur bestimmte Schleifstufen angewendet werden dürfen, muss sehr genau zwischen CDs/CD-ROMs und DVDs/Konsolenspiele (Discs) bzw. Blu-ray-Discs unterscheiden. Deshalb ist es dringend erforderlich, dass Sie die Medien nach CDs/CD-ROMs, DVDs/Konsolenspiele und Blu-ray-Discs sortieren. Vielen Dank!

Wichtig: Ihre Aufträge können wir erst ab einer Anzahl von 10 Discs pro Auftrag annehmen.

Für den einfachen und bruchsicheren Transport stellt die Büchereizentrale Ihnen gerne CD-Spindeln (sogenannte Cake-Boxen) in zwei verschiedenen Größen (für 25 bzw. 50 CDs) zur Verfügung. So können Sie die zu reparierenden Discs direkt von der Hülle auf die Spindel stapeln. Die Reihenfolge wird bei der Bearbeitung beibehalten, sodass sie sich auch schnell in die entsprechenden Hüllen zurück sortieren lassen. Nennen Sie uns einfach bei der Auftragserteilung die gewünschte Anzahl und Größe der Spindeln.

Bitte beachten Sie:

Datenträger mit sehr tiefen Kratzern und solche, die auch von der bedruckten Seite aus erkennbar sind, sowie zerbrochene oder angebrochene Scheiben können nicht repariert werden.

Bitte sortieren Sie diese Medien vor der Zusendung aus, auch um unnötige Material- und Portokosten zu vermeiden.

Bedenken Sie auch, dass die Datenträger nicht unbegrenzt oft geschliffen werden können. Als Richtgröße gelten für CDs und CD-ROMs 10 Schleifdurchgänge, DVDs sollten lediglich 5 Mal geschliffen werden, um einen Datenverlust zu vermeiden.

Treffen Sie bitte entsprechend Vorsorge und vermerken sich die Anzahl der Schleifaufträge für die jeweiligen Titel.

Die Büchereizentrale haftet nicht für den Datenverlust, der durch das Überschreiten der maximal zulässigen Schleifzahl bei den Datenträgern entstehen kann.

*Voll-Mitglieder des Büchereiverbandes Lüneburg-Stade e. V. erhalten einen Rabatt von 10 %, passive Mitglieder 5%.