Fortbildung

Leseförderung 4.0 - Kreative und digitale Spielmöglichkeiten für Bilderbücher ohne Text

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Öffentlichen Bibliotheken, die im Bereich der Veranstaltungsarbeit tätig sind.

Inhalt: Bilderbücher ohne Text bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Kita und Grundschule. Ihr bildnerisches Potential lässt sich besonders wirkungsvoll im Zusammenspiel mit digitalen Medien erfahren. Einen Comic gestalten, ein Buch mit eigenen Texten zum Leben erwecken oder gar einen Trailer zu einem Buch drehen sind nur ein paar der spannenden Möglichkeiten, die die Zielgruppe begeistern. Der Workshop macht bekannt mit neuen, textfreien Bilderbüchern und zeigt kreative Spielmöglichkeiten, analog und digital (Tablets,  iPads, Smartboardtools).

Als Aufbauworkshop zur Veranstaltung „Text frei!“ oder für interessierte Einsteiger; digitale Vorkenntnisse werden nicht erwartet.

Referentinnen: Katrin Seewald und Sarah Wildeisen, Berlin 

Teilnehmerzahl: 18

Termin: Mo., 21. Oktober 2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Büchereizentrale Niedersachsen, Lüner Weg 20, 21337 Lüneburg

Anmeldung:

E-Mail: info@bz-niedersachsen.de
Telefon: 04131-9501-0 [bsp]

Anmeldeschluss: 30. September 2019

zum Buchungsformular

Zurück